Tierkörpertonne

Tierkörper mit einem Gewicht von weniger als 25 Kilogramm pro Stück und Kleintier-Restmaterial, die nicht mit dem Greifer aufgenommen werden können, müssen in einer Tierkörpertonne gelagert werden. Zur Gewährleistung der Effizienz der Abhollogistik ist es unser Bestreben, Tierkörpertonnen an speziellen festgelegten Abholtagen (in der Regel von Dienstag bis einschl. Donnerstag) abzuholen. Davon abweichende Abholzeiten können Sie mit unserem Helpdesk besprechen. Eine Tierkörpertonne hat einen Inhalt von durchschnittlich 240 Litern und ist bei verschiedenen landwirtschaftlichen Zulieferfirmen für Agrarzubehör erhältlich.

Sofern Sie Fragen haben, Beratung brauchen oder Rücksprache halten wollen, setzen Sie sich bitte mit unserem Helpdesk in Verbindung.